Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Preiserhöhungen abwehren als Einkäufer/Einkäuferin

Vorkenntnisse in der Verhandlungsführung ausbauen & Verhandlungssimulation durchführen

4 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 510,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 4 Stunden

Seminarkürzel: X-ERH

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 42 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Handeln statt akzeptieren: Ihre Gegenmaßnahme bei Preiserhöhungen
  • Verhandlungsmacht verstehen und beeinflussen
  • Problem: Engpassprodukte – Wie gehe ich hier vor?
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 510 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
04.07.2024 10:00-15:00 Uhr
Online:
21.10.2024 10:00-15:00 Uhr
Online:
03.12.2024 10:00-15:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Was kann man tun bei gestiegenen Einkaufspreisen?

Lieferanten versuchen Personen aus dem Einkauf in eine passive Rolle zu drängen, um sich damit eine bessere Position in der Verhandlung zu ergattern. Es gibt verschiedene Methoden, um Preiserhöhungen durchzusetzen und ebenso gibt es verschiedene Methoden um sie abzuwehren. Wenn man mit Lieferanten zu tun hat, gilt es sein Verhandlungsgeschick zu schulen und aktiv mit Preiserhöhungen umzugehen. Unser Referent Jochen Stüttgen schult Sie in der professionellen Reaktion auf Preiserhöhungsankündigungen und in der Durchführung von Verhandlungsgesprächen.

Ihr Seminarteam

Veronika  Gerzen

Veronika Gerzen

Produktmanagerin für die Bereiche Management, Unternehmensführung, Einkauf und Zoll

Telefon: 040 / 41 33 21 -39
E-Mail: v.gerzen@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  • Aktiv und offensiv mit Preiserhöhungen umgehen
  • Erhöhungen erfolgreich abwehren durch Verhandlungswerkzeuge
  • Handeln statt akzeptieren: Ihre Gegenmaßnahmen bei Preiserhöhungen
  • Kalkulationsverfahren Ihrer Lieferanten verstehen und Argumente vorwegnehmen
  • Umgang mit dem harten „Nein”
  • Verteilung und Schaffung von Verhandlungsmacht im Vorfeld der Verhandlung und am Verhandlungstisch
  • Problem: Engpassprodukte – Selbst in diesem Fall keine bedingungslose Zustimmung
  • Gegenrechnen, was eine Abwehr der Preiserhöhung bringt
  • Verhandlungssimulation bei Preiserhöhung

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Alle Personen die mit Lieferanten kommunizieren und Ihre Vorkenntnisse in der Verhandlungstechnik ausbauen wollen.

Dauer

Das Online-Seminar umfasst eine Dauer von 4 Stunden und findet zwischen 9 und 13 Uhr statt.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Zoom statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Zoom

Referenten

Termine & Anmeldung

Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2024

  • 04.07.2024

    Je 10:00 bis 15:00 Uhr
  • N.N.
24X-ERH07
  • 510 EUR
  • 510 EUR
  • 21.10.2024

    Je 10:00 bis 15:00 Uhr
  • N.N.
24X-ERH10
  • 510 EUR
  • 510 EUR
  • 03.12.2024

    Je 10:00 bis 15:00 Uhr
  • N.N.
24X-ERH12
  • 510 EUR
  • 510 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben