Thema der Woche

Bibliotheken: Gemütliches Lesen im Rückzugsort statt Konsumzwang unter Werbeflächen

Die Orte, an denen Menschen sich aufhalten können, ohne etwas kaufen zu müssen oder mit Werbung bombardiert zu werden, schrumpfen. Gerade für einkommensschwache Menschen wird die Teilhabe am öffentlichen Leben so immer schwerer. Bibliotheken halten dagegen – als kleine Oasen in einer schnelllebigen Konsumgesellschaft.

Zum Topthema

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Startchancen-Programm unterstreicht Leseclubs als wichtigen Baustein der Leseförderung

Gerade erst ist der Startschuss für eines der größten Bildungsprogramme Deutschlands gefallen, das vor allem Schülerinnen und Schüler aus sozial benachteiligten Umfeldern unterstützen soll. Im Fokus stehen Fördermöglichkeiten für wichtige Grundfertigkeiten wie das Lesen. Weiterlesen

Kulturrat-Studie erfolgreich: Bund führt Honoraruntergrenzen für Kulturförderung ein

Diese Woche hat Kulturstaatsministerin Claudia Roth im Bundeskanzleramt den Kulturverbänden und Gewerkschaften sowie Kulturfördereinrichtungen ihre Pläne zur Aufnahme von Honoraruntergrenzen in den Bestimmungen der Kulturförderung der BKM vorgestellt. Was sind die Inhalte? Weiterlesen

Books at Berlinale 2024: Zehn internationale Bücher auf dem Weg zur Leinwand-Adaption

Am Sonntag, den 18. Februar, um 14.30 Uhr werden beim Berlinale Co-Production Market bei Books at Berlinale zehn aktuelle Bücher vorgestellt, die aufgrund ihres großen Potenzials zur Literaturverfilmung ausgewählt wurden. Weiterlesen

Tag der Archive

Am 2. und 3. März 2024 findet bundesweit der 12. TAG DER ARCHIVE statt. Viele Archiveinrichtungen wenden sich am ersten März-Wochenende mit einem breiten Veranstaltungsangebot an die Öffentlichkeit. Die meisten teilnehmenden Archive bieten Führungen und Ausstellungen zum Motto Essen und Trinken an. Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2024: Kinder als Schlüssel zum Vorlesen in Familien

In Familien, in denen selten vorgelesen wird, regen zu 50 % der Fälle Kinder ihre Eltern zum Vorlesen an. Die Teilnahme am aktuellen 65. Vorlesewettbewerb so hoch wie lange nicht mehr. Welche Aktionen finden während der bundesweiten Aktion im Februar noch statt? Weiterlesen

dasBibliothekswissen Premium

Voller Zugriff auf Fachinhalte

Lesen Sie uneingeschränkt alle Artikel

Ihr Almanach für jede Fachfrage

Papierlos und überall verfügbar

14-tägige Testphase

Kaufen Sie ohne Risiko

Kartenrestaurierung

17.11.2015

Restauratorische Maßnahmen müssen nicht zwingend in Restaurierungswerkstätten erfolgen, sondern können bei geringem Schweregrad auch durch Mitarbeiter der Kartensammlung übernommen werden. Dabei...

Weiterlesen

Ansätze zur Verwaltungsmodernisierung

17.11.2015

Es lassen sich drei Ansätze unterscheiden, welche den Start eines so komplexen Veränderungsprojektes wie die Reform der kommunalen Verwaltung erlauben: Neues Steuerungsmodell...

Weiterlesen

Wer unterschreibt den Vertrag?

17.11.2015

Der Vertrag ist erst dann gültig, wenn er von beiden Seiten unterzeichnet worden ist. Hierzu wird der Vertag im Doppel ausgestellt: eine unterzeichnete Kopie geht an der Verlag bzw. an den...

Weiterlesen

Die OPL und ihre Trägerorganisation

17.11.2015

Eine One-Person Library kann in der Trägerorganisation ganz unterschiedlich verortet ganz unterschiedlich verortet sein. Es kommt von vornherein auf die Größe dieser Organisation an, ob flache...

Weiterlesen

Unsere Empfehlung

Erfolgreiches Management von Bibliotheken und Informationseinrichtungen: Der Fachratgeber für die Bibliotheksleitung und Bibliothekare

Jetzt bestellen

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Newsletter

  • aktuelle Neuigkeiten zu Bibliothekspraxis & -management
  • neue Fachartikel
  • exklusive Angebote und Rabatte

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie stets topaktuell informiert!

Die Herausgeber*innen

Prof. Cornelia Vonhof

1984–2000 Leitung diverser öffentlicher Bibliotheken; 2000–2004 Organisationsberaterin für den Öffentlichen Sektor (Kommunen,... Weiterlesen

Prof. Dr. Konrad Umlauf

Humboldt-Univ. Berlin. Studium der Germanistik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik und Publizistik an der Freien... Weiterlesen

nach oben